Leben mit RLS

Mein Leben mit RLS

Die primäre Form des Restless Legs Syndroms ist meist eine chronische Erkrankung, die Sie wahrscheinlich Ihr ganzes Leben lang begleiten wird. Wenn Sie aber wissen, wie Sie am besten mit Ihren unruhigen Beinen umgehen und die Symptome gegebenenfalls behandeln lassen, muss RLS Ihre Lebensqualität nicht beeinträchtigen.

Ob am Arbeitsplatz, in der Freizeit oder im Zusammenleben mit Ihrem Partner bzw. Ihrer Familie – Wir nennen Ihnen Tipps, die Ihnen dabei helfen, Ihr Leben mit RLS noch besser zu gestalten.

Hier finden Sie:

Medikamentöse Behandlung

Die Symptome des RLS sind mit Medikamenten gut behandelbar.
Tipps für die Einnahme!

Mehr

RLS bei Kindern?

RLS gilt generell als Erwachsenenerkrankung, tritt aber auch bei Kindern auf.

Mehr